Startseite | News | Kontakt | EnergieAgentur.NRW
Online-Handbuch KOMMUNALER KLIMASCHUTZ Zur Startseite des Online Handbuch KOMMUNALER KLIMASCHUTZ

Willkommen im Online-Handbuch „KOMMUNALER KLIMASCHUTZ“

Klimaschutzminister Johannes Remmel heißt Sie willkommen.

Eine sichere Energieversorgung vor Ort und der gleichzeitige Schutz unseres Klimas sind nach dem als Folge der Katastrophe von Fukushima auf Bundesebene beschlossenen Atomausstieg wichtige Herausforderungen unserer Zeit, die es zu bewältigen gilt. Nordrhein-Westfalen wird dabei als Energieland Nr. 1 in Zukunft zwangsläufig auch Klimaschutzland Nr. 1 sein müssen.

Eine wesentliche Rolle spielen in diesem Prozess insbesondere die nordrhein-westfälischen Kommunen und Kreise. Sie wirken direkt und indirekt auf die Entwicklung im Klimaschutz und auch in der Klimaanpassung ein. Auf der einen Seite sind sie als Gebäudeeigentümer verantwortlich für Bereiche mit hohem CO2-Minderungspotenzial wie z. B. Schulen, Hallenbäder und Verwaltungsgebäude sowie der Straßenbeleuchtung. Andererseits haben die Kommunen eine Vorbildfunktion für ihre Bürger und die örtliche Wirtschaft. Nur eine Kommune, die selbst im Klimaschutz vorangeht, kann auch ihre Bürgerinnen und Bürger sowie ortsansässige Unternehmen zu einem klimafreundlichen Verhalten motivieren.

Darüber hinaus sind die Kommunen verantwortliche Planungsträger für die Ansiedlung von Anlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien (Wind, Biomasse, Photovoltaik) und oft auch über kommunale Stadtwerke Lieferanten von Strom und Wärme.

Viele Kommunen haben sich bereits auf den Weg zu mehr Klimaschutz und -anpassung gemacht und unterschiedlichste Maßnahmen umgesetzt. Unser neues Online-Handbuch „KOMMUNALER KLIMASCHUTZ“ zeigt, dass an vielen Orten in unserem Bundesland bereits kreative, intelligente und nachahmenswerte Entwicklungen im Gange sind.

Das vorliegende Handbuch soll bei der Orientierung auf dem Weg zum effektiven Klimaschutz und zur Klimaanpassung vor Ort unterstützen. In ihm werden praktische Instrumente, Checklisten, Broschüren, Beispiele und Ideen zur Erstellung und Umsetzung von kommunalen Klimaschutz- und Klimaanpassungsmaßnahmen vorgestellt.

Die Kommunen in Nordrhein-Westfalen sind dazu aufgerufen, weitere Anregungen und Anmerkungen zu machen, um das Handbuch im Sinne der Nutzer praxisorientiert weiterzuentwickeln. Wenden Sie sich hierzu gerne an die EnergieAgentur.NRW.

Weiterführende Informationen zu den umfassenden Klimaschutzbemühungen der Landesregierung, insbesondere den konkreten Strategien und Maßnahmen des Klimaschutzplans zur Erreichung der landesweiten Klimaschutzziele, finden Sie hier